logo here
logo here

Über uns

Sie müssen nicht mehr nach Paris fliegen, um die Mona Lisa zu sehen: nicht mehr mit der neuen Online-Plattform des Louvre LouvreParis.org. Das Museum hat eine erstaunliche Anzahl von Kunstwerken digitalisiert, mit rund 480.000 Stücken, die jetzt kostenlos zugänglich sind. Wir haben sie gesammelt und für Ihre Muttersprache übersetzt.Die Plattform kann als Online-Ausstellung von Gemälden, Stichen, Skizzen, Objekten und Skulpturen aus allen Galerien des Museums betrachtet werden. Die Abteilungen des Museums sind vollständig ausgestellt, und Kunstliebhaber können eine Vielzahl von Stücken sehen, von Renaissance-Skulpturen bis hin zu ägyptischer Kunst.Die berühmtesten Werke des Louvre, darunter das  "Mona Lisa""Venus de Milo""Geflügelter Sieg von Samothrake" sind alle in der Online-Sammlung ausgestellt. Sie können Ihre Emotionen auch mithilfe eingebetteter Disqus-Kommentare mit anderen teilen. Lassen Sie uns die Schätze des Louvre für jeden auf der Erde öffnen.Forscher finden auch die Sammlungsseite des Louvre praktisch, da sie mit einer Suchmaschine ausgestattet ist. Besucher der Website können genau nachsehen, an welchem ​​Datum das Werk erstellt wurde und zu welcher Sammlung es gehört"Heute entstaubt der Louvre seine Schätze, selbst die am wenigsten bekannten. Zum ersten Mal kann jeder von einem Computer oder Smartphone aus kostenlos auf die gesamte Sammlung von Werken zugreifen, unabhängig davon, ob sie im Museum ausgestellt oder ausgeliehen sind. sogar langfristig oder im Lager. Das atemberaubende kulturelle Erbe des Louvre ist jetzt nur noch einen Klick entfernt! " er fügte hinzu. "Ich bin sicher, dass dieser digitale Inhalt die Menschen weiter inspirieren wird, in den Louvre zu kommen, um die Sammlungen persönlich zu entdecken."  Jean-Luc MartinezPräsident des Louvre, sagte in einer Erklärung.Sie können Ihre Emotionen auch mithilfe eingebetteter Disqus-Kommentare mit anderen teilen. Lassen Sie uns die Schätze des Louvre für jeden auf der Erde öffnen.